Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ein Ort, den viele kennen
denn Toba ist der Geburtsort der Mikimoto Perlen.

Tsuwano Yabusame

Jeweils am zweiten Sonntag im April findet in der Stadt Tsuwano der jährliche Yabusame Kontest statt. Mit Yabuse ist ein Wettkampf des Bogenschissens hoch zur Ross aus dem 12. Jahrhundert gemeint. Damals war es eine Übung in der Ausbildung der Samurai-Kämpfer. Mit dem Aufkommen von Gewehren, importiert aus Europa, verlor diese Kampfform mehr und mehr an Bedeutung. Heute wird Yabusame wegen seiner Ernsthaftigkeit und des religiösen Aspekts eher als Ritual denn als Sport angesehen und wird oft bei speziellen Zeremonien oder offiziellen Anlässen aufgeführt u.a. auch zur Unterhaltung ausländischer Persönlichkeiten und Staatsoberhäupter.

Ablauf:
Der Bogenschütze galoppiert zu Pferd eine lange Bahn mit hoher Geschwindigkeit entlang. Während er sich so dem Ziel nähert, legt er einen Pfeil auf den Bogen und schiesst den Pfeil, begleitet mit einem lauten Schrei ab. Die Spitze des Pfeils ist stumpf und rübenförmig damit beim Auftreffen im Ziel ein lauteres akustisches Geräusch erzielt wird.