Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ein Ort, den viele kennen
denn Toba ist der Geburtsort der Mikimoto Perlen.

Hashimoto

Hashimoto liegt in etwa in der Mitte des Flusses Kinokawa und erlangte einst Blüte als Koyasan Poststation. Damals trafen die beiden alten Pilger-Landstrassen Koya und Ise hier aufeinander. Durch den Einfluss der traditionellen Städten Kyoto, Nara, Koya und Ise entwickelte sich hier eine eigene Religionskultur. Durch die Unterstützung des Fürsten Tokugawa entwickelte sich in der Region auch die Landwirtschaft. U.a. wurde auch die Seidenraupenzucht gefördert und diente als Grundlage für die spätere Entwicklung der Seidenfasern.

Der heutige Landwirtschaftszweig produziert u.a. Kakifrüchte, ist stark in der Eierproduktion vertreten und führt eine Bambus-Produkte-Industrie.