Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Bambus-Handwerkskunst

Die japanische Bambus-Handwerkskunst hat eine lange Tradition und wird immer noch ausgeführt.

Kusatsu-juku Honjin und die Stadt Kusatsu

Kusatsu-juku Honjin diente zwischen 1635 - 1870 als einer von zwei exklusiven Gasthöfen der Stadt für die Daimyos (Feudalenherren), Shogunat Beamte, kaiserliche Boten und königliche Familien. Die Stadt selbst lag an der bedeutenden Tokaido Route auf dem Weg von Kyoto nach Tokyo.

Innerhalb des 4'700 m2 umfassenden Geländes sind verschiedene Reliquien zu sehen. U.a. das Haupttor, ein Wohnhaus mit einer Küche und ein Badehaus. Das äusserliche Erscheinungsbild der Bauten aus der Edo-Periode (1604- 1868) ist erhalten geblieben.