Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Eine Reise in Japan
ist mehr als man sich vorstellen kann! Selbst nach über dreissig Japanreisen, kann ich es kaum erwarten, mich auf die nächste Reise ins Land der aufgehenden Sonne zu machen.

Tenri

Die Stadt Tenri (Deutsch: Naturgesetz oder himmlische Vernunft) ist  das spirituelle Zentrum der Tenri-Religion und prägt das Stadtbild  entsprechend. In der Innenstadt zwischen dem Bahnhof und dem  Haupt-Tempel sieht man überwiegend Personen in der uniformähnlichen  Hapi-Bekleidung der Religion mit der Aufschrift "Tenrikyo". In gewissen  Bereichen der Stadt sind Lautsprechersysteme installiert die täglich um  14 Uhr die Tenrikyomusik spielen. Beim ertönen der Klänge halten viele  der Gläubigen unmittelbar inne und und beginnen mit einer - für  Aussenstehende unerwarteten - religiösen Bewegungsfolge. Die Stadt Tenri  selbst stellt sich auf ihrer japanischen Webseite als "Stadt des  Tenrikyō" dar.

Die Stadt ist Sitz einer grossen privaten  Universität, der Tenridai. Diese beherbergt eine  geschichtsträchtige  Bibliothek, die eine Vielzahl alter Dokumente, sechs Nationalschätze und  wichtige nationale Kulturgüter.

Der Isonokami-Schrein, ein Shintō-Schrein mit religiöser, historischer und künstlerischer Bedeutung, steht ebenfalls in Tenri.