Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ein Mysterium

Die Unterwasserpyramide von Yonaguni ist nach wie vor ein Geheimnis.

Nara

Nara ist eine Grossstadt und bildet gleichzeitig den Verwaltungssitz der Präfektur Nara. Die Stadt liegt etwa 40 km südlich der Stadt Kyoto.

Nara war in der gleichnamigen Nara-Zeit, welche von 710 bis 784 dauerte die Hauptstadt Japans und hiess damals Heijō-kyō. Aus dieser Zeit stammen die die grossen Tempelanlagen Japans. Nachdem der Hauptsitz nach Kyōto verlegt wurde, verlor die Stadt an Bedeutung. Die die buddhistischen Tempel und Shintō-Schreine verloren jedoch nie an Bedeutung und überdauerten bis in die heutige Zeit.

Durch die Vielzahl an alten und gut erhaltenenen Tempelanlagen gehört Nara mit zu den bedeutendsten touristischen Zielen in Japan. Mehrere Tempel, Schreine und Ruinen in und um Nara sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.