Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Eine Reise in Japan
ist mehr als man sich vorstellen kann! Selbst nach mehr als dreissig Japanreisen freue ich mich bereits wieder auf die nächste Reise ins Land der aufgehenden Sonne.

Kobe Beef

Das Kobe Rind wächst ohne künstliche Wachstumshormone, Antibiotika oder ähnlichen Verunreinigungen auf. Zudem erhalten die Kobe Rinder durschnittlich dreimal länger Zeit, bis sie schlachtreif sind. Das Fleisch stammt von Tajima Rindern. Es handelt sich dabei um eine Untergruppe der Wagyu  Rinderzucht in der Präfektur Hyogo. Die Aufzucht dieser Tiere machen es zum teuersten Hausrind der Welt.

Mehr Informationen über das Kobe Beef auf jr-plus.ch