Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ein Mysterium

Die Unterwasserpyramide von Yonaguni ist nach wie vor ein Geheimnis.

Amagasaki

Die Stadt Amagasaki ist zwischen den Städten Ōsaka und Kōbe in der Bucht von Ōsaka an der Mündung des Flusses Yodo eingebettet.

Ehemals  war Amagasaki eine Burgstadt, die von Fürst Hosokawa Tadakuni Anfang  des 16. Jahrhunderts errichtet wurde. Zuletzt residierte ein Ableger der  Matsudaira Familie bis 1868 hier. Im WWII fiel die Stadt jedoch  US-amerkanischen Bomben zum Opfer und wurde weitestgehend zerstört.

Amagasaki  ist als Teil des „Osaka-Kobe-Industriekomplexes“ und ist durch die  Eisen, Stahl, Chemikalien, Pharmazeutika, Farbstoffe, Textilien, Glas,  Töpfer- und Holzwaren Produktion stark industriell geprägt. Weitere  wichtige Industriezweige sind Brauereien, Werften und  Werkzeugmaschinenfabriken.