Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Die Ginza

Ein Hotspot für Architekturliebhaber, genehmigen Sie sich einen Spaziergang durch die Ginza.

Sasebo

Die nördlich von Nagasaki und westlich von Fukuoka gelegene Stadt  Sasebo hat ihr wirtschaftlichen Standbein primär im Schiffs- und  Maschinenbau. Auch die Einkünfte aus der Fischerei gibt vielen  Einwohnern von Sasebo eine wirtschaftliche Grundlage. Auch ist die Stadt  ein wichtiger Marinestützpunkt. Im Westen befindet sich das  Ostchinesische Meer, im Süden die Sasebo-Bucht und hinter dieser die  Ōmura-Bucht.

Unmittelbar gegenüber des Hauptbahnhofes erhebt sich  im Stadtteil Miura-chō die 1930 im Stil der Neogotik erbaute und  weithin sichtbare Kirche Seishin, das Wahrzeichen Sasebos. Sasebo ist  die einzige Stadt Japans, deren Wahrzeichen eine Kirche ist.