Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Einmalig!
Mit japan-ferien.ch GmbH können Sie die Ama-Muscheltaucherinnen hautnah erleben!

Burg Osaka

Die Burg Osaka befindet sich in der Stadt Osaka und ist eine von Japans berühmtesten Burgen. Zudem spielte sie eine wichtige Rolle bei der Vereinigung Japans im 16. Jahrhundert.

Die ersten Gebäude der Burg wurden auf Befehl von Fürst Toyotomi Hideyoshi im Jahre 1583 fertiggestellt. Die ursprünglich als uneinnehmbar geltende Burg wurde jedoch bereits 1615 während des Sommer-Krieges in Osaka durch die Truppen von Tokugawa Ieyasus eingenommen und zerstört. Kurz nach dem Wiederaufbau brannte der Hauptturm 1665 durch einen Blitzeinschlag komplett nieder.

200 Jahre später wurde die Burg mit Spendengelder teilweise wieder aufgebaut. Nach mehrmaligen Zerstörung und darauf folgendem Wiederaufbau wurde die Burg letztmals 1997 nach dreijährigen Bauarbeiten wieder aufgebaut. Das Schloss ist ein Reproduktion aus Beton und der Innenraum befindet sich ein modernes Museum welches sich thematisch primär der Geschichte der Burg und dem Wirken von Toyotomi Hideyoshis widmet. In Höhe der 8. Etage befindet sich eine Aussichtsplattform. Im innern gibt es auch noch einen Fahrstuhl.