Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Der Izumo Taisha Schrein
ist nebst dem Ise-Schrein ein wichtiger Schrein in Japan.

Kanazawa

Kanazawa ist die grösste Hafenstadt in der Region Hokuriku. Diese Region beinhaltet die Präfekturen Niigata, Toyama Ishikawa und Fukui. Die Stadt ist Verwaltungssitz der Präfektur Ishikawa und liegt etwa 150 km nördlich von Nagoya.

Im 15. Jahrhundert stürzte die buddhistische Schule "Ikko-shu" den damaligen Fürsten und herrschte in der Folge während beinahe eines Jahrhunderts autonom. Fürst Oda Nobunaga unterwarf jedoch die buddhistische Regierung im Jahre 1580. Der Fürst Maeda Toshiie nahm später Sitz in der Provinz Kanazawa ein. Es war das grösste Lehen der damaligen Zeit und somit auch das Reichste aller Provinzen. Während er 300 Jahre dauernden Maeda-Regierung wurde die Kultur verbunden mit Literatur, Tee-Kultivierung, Theaterförderung und Gartenkunst gefördert und erlebte eine kulturelle Blüte. Diese Zeit trug der Stadt deshalb den Namen Sho-Kyoto (Klein-Kyoto) ein.