Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Die Ginza

Ein Hotspot für Architekturliebhaber, genehmigen Sie sich einen Spaziergang durch die Ginza.

Mino-Washi Japanpapier

Mino-Washi ist eine Art Japanpapier, welches in der Stadt Mino hergestellt wird. 1985 wurde dieses Produkt zum traditionellen Handwerk durch das Ministeriums für Internationalen Handel und Industrie erklärt.

Anfang des 17. Jahrhunderts entwickelte sich das Gebiet um die Nagara-Brücke in der Stadt Gifu zu einem wichtigem Hafen für die Kaufleute, die entlang der Nagarafluss reisen mussten. Dadurch kamen die Washi in die Stadt und wurden durch die vielen Tonya-Grosshändlern verkauft. Das Papier wurden in vielen traditionellen Handwerksbereichen eingesetzt. Beispielsweise als Papier-Laternen, Papier-Sonnenschirme und Papier-Fächer. Die Tonya-Grosshändler aus der Kawara-machi Gegend haben den Luftangriff im Zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden. Deshalb wird diese alte Tradition auch heute noch ausgeübt.