Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ein Ort, den viele kennen
denn Toba ist der Geburtsort der Mikimoto Perlen.

Sakata

Sakata liegt an der nordwestlichen Ecke der Präfektur Yamagata. Das Gebiet war einst die Landeshauptstadt der alten Dewa Provinz. Der Hafen an der Mündung des Mogami Flusses soll seit der Kamakura-Zeit (ca. 1185) existiert haben. Dieser Hafen entwickelte sich zu einem wichtigen Zentrum für den damaligen Küstenhandel. Er lag an der „Kitamaebune-Schiffsroute“ während der Edo-Zeit. Bis zur frühen Meiji-Zeit (Ende 19. Jahrhundert) dominierte der Honma Clan den Handel und galt als einer der grössten Grundbesitzer in Japan.

Rund 80% der Stadt wurde 1894 im schweren Shonai Erdbeben und den damit verbundenen Brände zerstört. Die zeitgenössische Stadt Sakata wurde am 1. April 1933 gegründet.

Die Wirtschaft rund um die Stadt Sakata besteht hauptsächlich aus Leichtindustrie, Landwirtschaft und gewerblicher Fischerei.