Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Konyaku
Konyaku wird schon seit sehr langer Zeit in Japan gegessen.

Fukushima

Die Stadt Fukushima (Deutsch: „Die Glücksinsel“) ist die Hauptstadt und Verwaltungssitz der gleichnamigen Präfektur. Im 15. Jahrhundert begann sich um das damalige Schloss Fukushima die Burgstadt zu entwickeln. Später entstand daraus eine Handelsstadt mit Produkten wie der Zucht von Seidenraupen für die Produktion von Rohseide und Stoffen.

In Okuma in der Präfektur Fukushima ereignete sich am 11. März 2011 eine der bisher grössten Nuklearkatastrophen. Nach einem schweren Seebeben und einem darauffolgenden Tsunami ereignen sich schwerwiegende Unfälle und Störfälle im Kernkraftwerk Fukushima Daiichi. Es kam zur Kernschmelze im Block 1,2 und 3, über 150`000 Menschen mussten damals aus den nahegelegenen Gebieten evakuiert werden.