Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Letzte Plätze

für den Japan-Abend am 25. Januar!
Gruppenreisen nein, lieber selber planen und reisen! Wir erzählen und zeigen Ihnen was es bedeuted, wenn man Japan individuell bereist.

Magewappa

Magewappa ist eine eierförmige Holzschachtel, welche aus Zedern- oder Hinoki-Scheinzypressen-Holz hergestellt wird. Dabei werden die Hölzer in dünne Scheiben geschnitten und zu einer runden Form gebogen. Diese Schachteln finden vor allen Dingen als Lunchboxes Verwendung. Die Herstellung dieser Boxen ist ein ein traditionelles Handwerk und wird je nach Region anders hergestellt und heissen dann auch anders. Zum Beispiel Hiba no Magemono  in der Präfektur Aomori oder Ikawa Mempa in der Präfetur Shizuoka oder auch Owasewappa in der Präfektur Mie.