Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ein Tunnel und eine Brücke

Von der Hauptinsel Honshu zu Fuss oder oder mit dem Auto zur Insel Kyushu.

Sapporo Ramen

Die Geschichte der Nudel-Suppe in Japan geht schon auf die Zeit vor dem 2. Weltkrieg zurück und wurde von den damals ansässigen Chinesen mitgebracht. Später entstanden auch mandschurische Nudel-Suppen, dessen Brühe aus gekochten Schweinsknochen gewonnen wurde. Ab 1951 tauchte auf der Landkarte von Sapporo die kleine Nudel-Suppen-Strasse «Sapporo Ramen Yoko-cho» auf, welche heute zu den beliebtesten Strassen gehört.
Sapporo Ramen gibt es in 3 verschiedenen Geschmacks-Variationen: Soya Sauce, Miso oder mit Salzgeschmack.