Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Taiyaki

Taiyaki schmeckt sehr gut! Kosten Sie es, wenn Sie an einem Taiyaki-Stand vorbeikommen.

Daisetsuzan-Nationalpark

(2'267.64 km²)

Der Daisetsuzan Nationalpark befindet sich in der Mitte der Insel Hokkaido und ist flächenmässig der grösse Nationalpark Japans. 1934 wurde er zum Nationalpark erklärt. Er besteht aus insgesamt drei Vulkangruppen, deren Berge aus Vulkanschichten aufeinander getürmt sind.

Im nördlichen Teil des Parkes erstreckt sich die Daisetsuzan-Vulkangruppe. Sie setzt sich aus dem höchsten Berg Hokkaidos, dem Berg Asahi-dake sowie der Bergkette Daisetsuzan was "Grosser Schneeberg" bedeutet, zusammen.

Im südwestlichen Teil des Parkes, zwischen dem Yubari- und dem Hidaka-Gebirge erstreckt sich die Tokachi-Vulkangruppe.

Im östlichen Teil des Parks erstreckt sich die Shikaribetsu-Vulkangruppe, welche den Berg Ishikari umfasst.