Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Kapselhotels

sind nicht so klein, wie oft gedacht wird.

Aoi Matsuri Fest

Aoi Matsuri oder auch das Stockmalven-Fest ist eines der vier grossen Feste in der Stadt Kyoto. Es wird jährlich wiederkehrend am 15. Mai gefeiert. Zwei Schreine im Norden der Shimogamo-Schrein (oberer Kamo-Schrein) und der Kamigamo-Schrein (unterer Kamo-Schrein) stehen dabei im Mittelpunkt.

Der Höhepunkt der Veranstaltung ist die Prozession und die Schreinriten. Die Prozession startet beim Kaiserpalast und wird von den kaiserlichen Gesandten angeführt. Anschliessend folgen zwei Ochsenkarren, vier Kühe, sechsunddreißig Pferde und sechshundert Menschen, die alle in einer traditionellen mit Stockmalven-Blättern verzierte Kleidung aus der Heian-Zeit (794-1185) gekleidet sind. Sie alle laufen zuerst zum Shimokamo-Schrein und schliesslich zum Kamikamo-Schrein. Dort vollführen sie ihre Rituale und zollen den Gottheiten ihren Respekt.