Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Die Kazura-Bashi

 Brücke führt über die Iya-Schlucht.

Mikatagoko See

Bei Mikatagoko (Fünf Seen der Mikata) handelt es sich um eine der beliebtesten landschaftlichen Sehenswürdigkeiten im "Wakasa Wan Quasi-National Park". Die Schönheit dieser Seen, ist bereits seit Jahrhunderten bekannt und wird auch in den alten "Manyoshu"-Bänden erwähnt. Dabei handelt es sich um die erste grosse japanische Gedichtsanthologie aus dem Jahr 759. 2005 fanden diese Seen in die Ramsar-Konvention Eingang.

Die Namen der fünf Seen lauten: Mikatako, Suigetsuko, Sugako, Hirugako und Kugushiko.

Die Zugfahrt von der Tsuruga Station bis zur Mikata Station dauert ca. 30 Minuten