Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Asa-Seetang
Der Asa-Seetang ist in Okinawa nicht mehr wegzudenken.

Heisenji Hakusan Jinja Schrein

Der Heisenji Schrein befindet sich innerhalb des Hakusan National Parks. Er wurde 717 von Taicho-Mönchen gegründet. Als wichtiger Stützpunkt der Hakusan-Gläubiger, hervorgehend aus der Zen-Schule, entstanden hier in der Blütezeit 48 Schreine, 36 Gebetshalle und war von ca. 6'000 Anhängern verehrt.

Die mit grünem Moos bedeckte Anlage, gilt mit dem Saihoji Tempel in Kyoto zum bekanntesten Moostempel in Japan. 1935 wurde die Anlage als die "Alten Anlagen des Hakusan Heisenji Schreins" im Kulturgut registriert.

Heisenji Hakusan ist mit dem Zug, ausgehend von der Fukui Station bis Katsuyama in ca. 1 Stunde erreichbar.