Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Letzte Plätze

für den Japan-Abend am 25. Januar!
Gruppenreisen nein, lieber selber planen und reisen! Wir erzählen und zeigen Ihnen was es bedeuted, wenn man Japan individuell bereist.

Chubu-Sangaku National Park

Das Gebiet wurde am 4. Dezember 1934 als eines der ersten zu einem Nationalpark Japans ernannt und umfasst 174.323 ha. Auf dem Parkgebiet des Chubu-Sangaku-Nationalpark befinden sich einige der bekanntesten Berge Japans im 3000-m-Bereich. Auf Grund einer geologischen Störung, die an der Ostseite der Japanischen Nordalpen entlang läuft, haben sich Berge auf Grund der Krustenbewegung gebildet, die dann einer starken Erosion unterlagen. Vulkanische Aktivitäten trugen zur Komplexität des Gebirges bei.