Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Skytree

Wo genau befindet sich der grösste Fernseh-Turm der Welt?

Sendai Tanabata Matsuri

„Tanabata“ ist ein japanisch-traditioneller Brauch und wird alljährlich am 7. Juli gefeiert. Viele Japaner schreiben ihre persönlichen Wünsche auf Tanzaku-Papiere (bunte, kleine Streifen) und hängen sie an Bambuszweige. Die Tanabata Tradition ist über 2'000 Jahre alt und geht auf die chinesische Geschichte zurück.

Die Stadt Sendai ist für ihr farbenfrohes Tanabata-Fest berühmt und ist eines der bekanntesten in der Region Tohoku. Das Fest wird jedoch einen Monat später ausgerichtet und die Feierlichkeiten dauern jeweils vom 6. bis 8. August. Eingeleitet werden die Festivitäten am Vorabend, also am 5. August mit einem sehr frossen japanisches Feuerwerk (Hanabi), welches weiterherum bis zum Park Nishi-kōen zu sehen ist.