Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Kapselhotels

sind nicht so klein, wie oft gedacht wird.

Hitsumabushi

Hitsumabushi, das lokale Gericht aus Aichi, ist ein gegrillter Aal auf einer Schale Reis. Der Aal, wird der Länge nach aufgeschnitten und ohne zu dämpfen gegrillt. Diese spezielle Zubereitungsart ist typisch für den Nagoya-Style.

Speziell bei diesem Gericht ist auch die Vorgehenweise beim Essen. Der Aal wird in vier Teilen serviert. Der erste Teil wird in eine Schüssel gegeben und so wie er ist, verzehrt. Dem zweiten Teil fügt man einige Gewürze, wie Wasabi-Meerrettich,  Nori-Algenblätter und Kleeblatt dazu. Das dritte Stück wird in der gleichen Weise wie das zweiten genossen, zusätzlich jedoch noch mit Grüntee übergossen, dem Ochazuke-Style. Und schliesslich können Sie beim letzten Stück, dem vierten eine der drei Varianten wiederholen, welche Ihnen am besten geschmeckt hat!