Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ein Ort, den viele kennen
denn Toba ist der Geburtsort der Mikimoto Perlen.

Burg Kochi

Die Burg Kochi war seit 1601 Sitz der Yamanouchi, die zu den grossen Daimyo (Lehensfürsten) der Edo-Zeit (1604-1868) gehörten.

Die erhalten gebliebene Gebäude der Burg sind der Burgturm, die kleine Residenz im Hommaru (auch Kaitokukan genannt), der Nandokura-Speicher, das Kuroganemon-Tor, das westlich gelegene Bastionsgebäude (Nishi-Tamonyagura), das östliche Bastionsgebäude (Higashi-Tamonyagura).

Auch Gedenksteine und Skulpturen sind zu sehen, darunter auch das berühmte Pferd Kazutoyos.

Das Schloss von Kochi gehört zu den zwölf schönsten Schlössern/Burganlagen von Japan. Auf alle Fälle ist es ein Besuch wert!