Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ohne Salz!

Eine Variante, wie man in Japan das Eis auf den Strassen zum Schmelzen bringt.

Kanmon-Brücke

Die Kanmon-Brücke ist eine Hängebrücke und verbindet Shimonoseki auf der Hauptinsel Honshū mit Kitakyūshū auf der Insel Kyūshū. Sie befindet sich in der Hayatomo-Meerenge der Kanmon-Strasse.

Die Brücke wurde 1973 dem Verkehr übergeben und wurde im Jahr 1984 mit der Kyūshū-Autobahn verbunden. Die Spannweite der 1068 m langen Brücke beträgt 712 m. Somit zählt die Kanmon-Brücke zu den vierzig längsten Hängebrücken der Welt. Die lichte Durchfahrtshöhe beträgt 61 m. 

Unter der Brücke befindet sich der Kanmon-Tunnel. Durch den Tunnel kann man auch zu Fuss gehen.