Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Konyaku
Konyaku wird schon seit sehr langer Zeit in Japan gegessen.

Hanamaki

Hanamaki eine Stadt im mittleren Westen der Präfektur Iwate umfasst insgesamt 8 Quellorte des Flusses Toyosawa, welche unter Onsenkyo bekannt sind. Hanamaki ist auch als Geburtsort des Schriftstellers Kenji Miyazawa bekannt. Nördlich der Stadt liegt der Flughafen Hanamaki. Nachdem die mächtige Hienuki-Familie, welche in der Stadt herrschte 1591 aus “Toyagasaki” verbannt wurde, änderte der Vasall Kita den namen der Stadt in "Hanamaki". Gleichzeitig entwickelte sich die Stadt rund um das Schloss weiter, das Hanamaki-Schloss wurde einer grundlegenden Renovierung unterzogen und das Befestigungswerk ausgebaut um dem Anstrum des Morioka Clans Widerstand leisten zu können.