Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Nur Japan, dafür richtig und gut!

Japan erleben heisst noch lange nicht Japan richtig erleben. Wir zeigen Ihnen Orte, die sie weder im I-Net noch in Reiseführern finden. Tokyo, Kyoto und Hiroshima ist bei einer ersten Japan-Reise nicht wegzudenken. Doch wie könnte man die Reise noch kontrastreicher gestalten, als sich nur an diesen drei Orten aufzuhalten. japan-ferien.ch GmbH der einzige "nur" Japananbieter der Schweiz, kann Ihnen weiterhelfen.

Tanesashi-Küste

Die Tanesashi Küste befindet sich im östlichen Teil von Hachinohe in der Aomori-Präfektur. Sie ist rund 12 Kilometer lang und Teil des Sanriku Nationalparkes. Zu dieser Küste gehört die Insel „Kama no kuchi“, welche die Form eines Topfes mit einem „Shiraiwa“-Felsen hat. Der weisse Felsen hat seine Farbe deshalb, weil er voller weisser Vogelexkremente ist. Die Osuka Küste aus weissem Sand zählt zu den 100 schönsten Stränden Japans. Das 880 Hektar grosse Küstengebiet wurde 1937 zum Ort malerischer Schönheit erklärt.