Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Ouchijuku ist eine ehemalige

Poststadt entlang dem Handelsweg Aizu-Nishi Kaido.

Hakkodasan (1585 m)

Hakkoda Mountains ist der Sammelname der sechzehn Berge, die den Odake als Hauptgipfel einschliessen. Der Odake ist 1585 Meter hoch. Das Hakkoda-Gebirge wurde als eines der besten Berge Japans ausgewählt. Das Gebiet hat auch viele Feuchtgebiete wie das Tashiro Plateau Sumpfland. Mit der Hakkoda-Seilbahn erreichen Sie bequem den Berg Tamoyachi (Höhe 1323 m) und den wunderschönen Panoramablick. Am Fusse des Berges befindet sich das Sukayu Onsen, berühmt für Sennin-Buro (Bad der tausend Badegäste). Im Winter füllen sich die Hakkoda-Berge mit Skifahrern und Snowboardern. Schneetrekking ist auch beliebt, da viele Besucher die "Schneemonster" sehen wollen.