Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Skytree

Wo genau befindet sich der grösste Fernseh-Turm der Welt?

Yuba

Yuba ist eine proteinreiche Spezialität der japanischen Küche und wird vor allem in der Gegend Nikko auf der Speisekarte angeboten. Die Herstellung erfolgt durch Erhitzung von Sojamilch in rechteckigen Wannen. Durch die Hitzeeinwirkung entsteht eine feine Haut (Nidel) welche vorsichtig abgezogen, auf dünnen Stöckchen aufgehängt und getrocknet wird. Die rechteckigen Milchhautblätter werden dann im getrockneten Zustand gefaltet oder zu Stäbchen gerollt.

Zum Verzehr werden die Blätter mit einem Tuch befeuchtet, die Stäbchen direkt in Wasser eingeweicht.

Yuba hat einen cremigen, nussähnlichen Geschmack und ist ein Fleischersatz-Erzeugnis. Yuba findet auch Verwendung um andere Speisen darin einzuwickeln um dann gebraten, gedünstet oder frittiert werden zu können.