Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Akabeko im Grossformat

Eine grosse und schöne Akabeko-Kuh steht am Bahnhof Aizuwakamatsu in der Präfektur Fukushima.

Nikko Toshogu Schrein

Der Nikko Toshogu Schrein ist dem Tokugawa Ieyasu, Gründer der Tokugawa-Dynastie (ab 1604) gewidmet. Der Schrein wurde 1617 durch dessen Sohn Tokugawa Hidetada erbaut und anschliessend vom dritten Sohn und Shogun Iemitsu ausgebaut. Ieyasu’s Überreste sind hier beigesetzt und befinden sich in einer bronzenen Urne im Freien. Der Schrein ist der berühmteste aller Tosho-gu Schreine in Japan. 1999 wurde dieser von der UNESCO zusammen mit weiteren Schreinen und Tempeln in Nikko zum Weltkulturerbe ernannt.