Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Eine Reise in Japan
ist mehr als man sich vorstellen kann! Selbst nach mehr als dreissig Japanreisen freue ich mich bereits wieder auf die nächste Reise ins Land der aufgehenden Sonne.

Oyaki

Oyaki ist eine Art japanischer Süss-Teig aus fermentierten Buchweizen-Teig. Oyaki wird mit Gemüse, Obst oder Anko (süsse Soja-Paste) gefüllt um dann anschliessend über einer eisernen Pfanne geröstet zu werden. Das fertige Brötchen wird dann entweder gedämpft oder gegrillt und warm gegessen. Die Oyaki sind in der Präfekur Nagano sehr beliebt und weit verbreitet.

Die Oyaki aus Nagano sind nicht zu verwechseln mit Imagawayaki, welche aus Backteig bestehen und als Nachspeise gegessen werden!