Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Die Kazura-Bashi

 Brücke führt über die Iya-Schlucht.

Iida

Iida ist eine Stadt im Süden der Präfektur Nagano. In der Edo Ära (1604 - 1868) war sie eine Burgstadt von strategischer Bedeutung.

Die Stadt war während des Zweiten Weltkrieg durch den Bombenhagel der Alliierten Streitkräfte verschont geblieben. Leider wurde das Zentrum der Stadt zwei Jahre nach Kriegsende durch ein grosses Feuer weitestgehend zerstört.

Die Stadt schenkt heute der Solarenergie grosse Bedeutung. Trotzdem besitzt sie noch immer das Bild einer traditionellen, mittelalterlichen Stadt und wird deshalb auch "Klein-Kyoto" in Süd-Shinshu (ehemaliger Province von Nagano) genannt. Die Stadt ist auch von einer Apfel-Allee gesäumt und jährlich jeweils im August findet das Iida Puppetry Festival, ein Puppentheater Event, statt.