Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Rauchen in Tokyo

In Tokyo ist das Rauchen nur an ausgewiesenen Plätzen möglich.

Hita

Die Stadt Hita war lange Zeit unter der direkten Herrschaft der Shogune. Das alte Hita erhielt 1940 das Stadtrecht.

Bekannt ist die Stadt für ihre Fischfallen aus Bambus im Takedashin-Viertel. Diese werden von August bis November im Mikuma-Fluss aufgestellt. Die gefangenen Süßwasserfische werden in Salz eingelegt und gegrillt.

Das Mameda-Viertel ist von der dortigen Burg und den traditionellen Gebäuden geprägt. In Amagase-Onsen existieren seit 1300 Jahren fünf im Flussbett liegende öffentliche Freiluft-Thermalbäder.

Auch die traditionellen Feste sind in dieser Stadt nicht zu vergessen: Das Gion-Fest Mitte Juli diente ursprünglich als Schutz vor Pest, Sturm und Flut. Faszinierend sind die bis zu 10 m hohen Schiffe, die während der Prozession getragen werden. Auch im Oktober findet hier ein traditioneller Umzug statt.