Tägliche News und Tipps
Heute von Japan Thomas
Die Burg Kumamoto
Fotos von der Burg Kumamoto noch vor dem grossen Erdbeben im Jahre 2016.

Meiji Jingu Schrein

Der Meiji-jingū Schrein befindet sich in der Nähe des Bahnhof Harajuku und ist dem Kaiser Meiji-tennō und seiner Frau Shōken-kōtaigo gewidmet. Nach dem Tod der Kaiserin im Jahre 1914 wurde der Schrein zu ihrer Verehrung im Baustil Nagare-zukuri errichtet. Am 1. April 1945 wurde der Schrein Opfer amerikanischer Bomen und vollständig zerstört. Der Schrein wurde jedoch nach Kriegsende wieder aufgebaut. Mehr als 110'000 freiwillige Arbeiter haben sich an den Aufbauarbeiten beteiligt. Der gegenwärtige Bau stammt aus dem Jahr 1958.